Bundesländermeisterschaften Seefeld 2019

Last but not least kommt auch unser Nachtrag zur Bundesländer.

Als vermutlichst einer der letzten Vereine machten wir uns letzten Freitag zur Bundesländermannschaftsmeisterschaft auf, um dort das Team Vorarlberg mit drei Einzelstartern zu unterstützen – auch unsere zwei M-Gruppen durften natürlich nicht fehlen.

Zur frühen Morgenstund um 5:30 luden wir unsere Pferdis Graubart und Borys ein und machten wir uns also auf ins schöne, wenn auch leicht verregnete, Seefeld. Gleich hier einen riesen Dank an die VG Seefeld die phänomenal auf die überschwemmten Boxen reagiert hat und den coolen Länderabend – ihr seid einfach super!!!!

Frohen Mutes starteten wir am Freitag mit den Gruppenpflichten und Maggy und Tessas Einzelpflichten. Borys galoppierte in gewohnter Manier seine Runden und auch Graubi beschloss von Runde zu Runde nicht mehr jedem Zuschauer im Publikum in die Augen schauen zu müssen. Leider zeigte Tessa eine ungewünschte Übung in der Pflicht – “Sprung vom Pferd”, was viele Punkte Abzug kostete 🙁

Todmüde fielen wir abends ins Bett.

Am nächsten Tag durften wir die Federn um 6:00 wieder verlassen, da die nächsten Bewerbe schon anstanden.

Bei den Küren der M-Gruppen war von supertoll bis sehr durchwachsen alles dabei. Auch die Einzelküren hatten das ein oder andere Highlight dabei!

Alles in allem sind wir ganz zufrieden und freuen uns schon aufs Sommertraining!

Wir gratulieren allen Nominierten für die WM/EM in Ermelo und wünschen viel Erfolg. 🤸‍♀️😊🎉